Was ist Squaredance


Squaredance! 
 
Was ist das?
 
Squaredance ist ein Amerikanischer Volkstanz ,
der sich aus den Europäischen Volkstänzen der Siedler entwickelt hat.
 
Es bewegen sich jeweils 8 Tänzer nach den Ansagen eines „Callers“ in ständig wechselnden Figuren / Formationen innerhalb eines Quadrates.
 
Diese Ansagen beinhalten welche Tänzer welche Figur ausführen soll.
Weltweit gleich sind Ansagen und Figuren.
Man braucht keine Englisch Kenntnisse, denn die Figuren werden auf Deutsch erklärt, man muss sich also nur den Namen merken.
So kann man Squaredance tanzen ohne die Landessprache zu verstehen.
 
Squaredance ist nicht Leistungsorientiert, es gibt keine Wettbewerbe. Die Tatsache, dass jeder Tanz anders ist, als der vorherige und die als nächstes zu tanzende Figur während eines Tanzes erst angesagt wird, ist Herausforderung genug.
 
Denn wichtig ist nur der Spaß an Musik, Bewegung und Gemeinschaft.